Familienmitglieder bilden den Vorsitz

Die Geschäftsführung der uvex group setzt sich aus Rainer Winter (Vorsitzender), Michael Winter (stellvertretender Vorsitzender, geschäftsführender Gesellschafter) und Georg Höfler (CFO) zusammen. Seit 2004 bilden sie das Herzstück des Familienunternehmens – ein Team, das sich bewährt.

Unsere Teilkonzerne zeichnen sich durch ihre eigene Geschäftsführung aus. Stefan Brück (Vorsitzender), Martin Leusmann und Stefan Wehner bilden die Geschäftsführung der uvex safety group. Die uvex sports group wird von Christophe Weissenberger (CEO) geleitet, Filtral von Ralf Pohl und Jürgen Ledermann.

Michael Winter - Geschäftsführender Gesellschafter uvex group

Michael Winter

Geschäftsführender Gesellschafter uvex group

Nach unserem Credo‚ protecting people haben wir schon vor vielen Jahren damit begonnen, unsere Attraktivität als Arbeitgebermarke konsequent auszubauen, denn der Schlüssel zum Erfolg liegt in den Händen unserer Mitarbeiter.

Rainer Winter

Vorsitzender der Geschäftsleitung uvex group und Gesellschafter

Nur wer seine Herkunft kennt kann die Zukunft erfolgreich meistern. Im Vertrauen auf die 3. und 4. Generation, unsere hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auf die Pflege unserer Marken, können wir optimistisch und zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Rainer Winter - Vorsitzender der Geschäftsleitung uvex group und Gesellschafter
Georg Höfler - CFO uvex group

Georg Höfler

CFO

Wenn wir wirtschaftlich über unsere Verhältnisse leben, geht das zwangläufig zu Lasten der nachkommenden Generationen. Unser oberstes Ziel ist der langfristige Erhalt unseres unternehmerisch unabhängigen Familienunternehmens, wobei von unserer Seite besonderer Wert auf die Unabhängigkeit von den Banken gelegt wird.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien (Facebook-Pixels), Werbung und Analysen (Google) weiter. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, einzelnen Analysefunktionen zu widersprechen finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen. Mit der Bestätigung des „OK“-Buttons, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sprache auswählen