Sabrina Röhn

Zuständig für:

  • uvex group Ausbildung (gesellschaftsübergreifend)

// deutschlandweit

Sie sind interessiert an einem Job in einem der oben genannten Bereiche oder haben sich schon beworben? Dann werden wir uns eventuell bald kennen lernen. Damit Sie sich schon mal ein Bild von mir machen können, werfen Sie einen Blick ins Interview.

Stellt ihr im Personal eigentlich nur Leute ein?

Mitarbeiter einstellen ist im Teil der Ausbildung eher begrenzt, die Bewerbersuche ist für mich im September bis Januar sehr hoch angesiedelt, aber das restliche Jahr liegt der Fokus eher auf der Betreuung der Azubis und der Abwicklung der Formalitäten mit der IHK. Bei 30 Azubis haben wir da ganz viele Formulare. Und natürlich ganz viele Projekte und Events, Rentnerweihnachtsfeier, Azubiausflug und vieles mehr. Ich bin quasi Eventmanager im Nebenjob.

Würdest Du uvex einem Freund empfehlen?

Ja würde ich, und warum: weil es einfach eine super große tolle uvex Familie ist und das miteinander sehr schön und familiär ist. Je nach Aufgabengebiet kann man viel entwickeln und viel verändern.

Welche Tipps gibst Du potentiellen Azubis?

Das kommt drauf an, wie weit sie sind. Wenn ich gerade an den Schulen bin, dann gebe ich den Tipp, dass sie sich vorher die Berufsbilder mit einem Praktikum anschauen sollen. Ich denke es wirkt für Ausbilder in der Vorauswahl schlecht, wenn man nie ein Praktikum absolviert hat, weil es unengangiert und faul wirkt. Es hat aber auch für den Praktikanten viele Vorteile. Vom großen Konzern bis zum kleinen Handwerksbetrieb kann man sich alles anschauen und hat die Möglichkeit, ganz unkompliziert in die unterschiedliche Bereiche reinzuschnuppern. Man bekommt ein viel besseres Verständnis für den Beruf und weiß, was man will oder eben nicht will.

Was machst Du nach Feierabend?

Also erstmal hole ich meine Tochter Magdalena von der Krippe ab, und dann unternehmen wir was. Entweder gehts zum Spielplatz, ins Schwimmbad oder sowas in der Art. Unsere Hühner versorgen wir immer am Nachmittag zu zweit. Also wir üben das jeden Tag, auch wenn die Arbeit natürlich an mir hängen bleibt.
sabrinas-hühner-auf-dem-feld

Was ist Deine berufliche Leidenschaft?

Die Arbeit mit den Azubis – zu sehen, wie sie sich vom ersten Tag im September bis zum Ende der Ausbildung und auch danach weiter entwickeln.
Teilen Drucken
uvex
GROUP
uvex
WINTERSPORTS
uvex
CYCLING
uvex
EQUESTRIAN
uvex
SAFETY
uvex
SAFETY
uvex
WINTERSPORTS
Sprache auswählen