Nachhaltige Produkte von uvex sports

uvex downhill 2100 CV planet

Grüner wirds nicht: Die neue uvex downhill 2100 CV planet beweist, dass Nachhaltigkeit und Top-Performance auch bei einer Skibrille Hand in Hand gehen können. Von der Scheibe bis zum Brillenband setzt das Modell konsequent auf biobasierte und recycelte Materialien. Gleichzeitig punktet die Brille auf der Piste und im Powder mit modernsten Technologien: Der innovative Farb- und Kontrastfilter uvex colorvision® garantiert besten Durchblick im Schnee – genau wie auch die extra große Scheibe samt beschlagfreier uvex supravison® Technologie. Der Rahmen besteht aus biobasiertem TPU und erhält seine Farbe durch einen wasserbasierten Lack. Der an den Frame anschließende atmungsaktive Schaumstoff ist ebenfalls biobasiert, genauso wie die Scheibe (biobasiertes PA) oder der Logo-Patch auf dem Brillenband (biobasiertes Apfelleder). Das Brillenband selbst besteht dagegen aus recyceltem Nylon und auch bei der klimaregulierenden Membran kommt ein recyceltes Garn zum Einsatz.

Konsequent bis zum Ende gedacht hört das umweltfreundliche Konzept auch bei der Verpackung nicht auf: ausgeliefert wird die uvex downhill 2100 CV planet in einem Altpapierkarton, der Siebdruck zur Beschriftung des Kartons erfolgt mit einer Tinte auf Wasserbasis.

Alle Infos zur uvex downhill 2100 CV planet

(Re-)Cycle your city: uvex urban planet

Progressiv, stylisch und nachhaltig: Der uvex urban planet ist die Zukunft supersicherer Cityhelme und setzt auf recycelte, biobasierte Materialien. Von Grund auf neu gedacht, clean im Design und kompromisslos in seiner Funktion ist der vollständig in uvex eigenen Werken in Deutschland produzierte Hartschalenhelm eine kleine Sensation: Erstmals ist am Ende des Produktlebenszyklus ein sortenreines Recycling der Helmbauteile durch lösbare Fügetechniken möglich. Ein enormer Schritt hin zu mehr Kreislaufwirtschaft bei Radhelmen. Doch der uvex urban planet weiß auch auf dem Rad zu begeistern. Der robuste Hartschalenhelm, dessen Außenhülle aus biobasiertem HDPE besteht, sitzt in jeder Situation perfekt. Die individuelle Größenanpassung an den Kopf erfolgt in Höhe und Weite über das bekannte 3D IAS. Im Inneren sorgt ein Floating Liner aus Recyclingmaterial für maximalen Tragekomfort. Die Belüftung übernehmen 14 großzügige Ventilationsöffnungen. Zum Sicherheitspaket zählen neben dem tiefgezogenem Heckbereich, der Mini-Brim an der Stirn sowie der seitliche Schläfenschutz. Die reflektierenden Gurtbänder und Kinnpolster sind ebenfalls aus Recyclingmaterial gefertigt und runden das Gesamtpaket ab.

Ausgeliefert wird der nachhaltige Cityhelm in einem vollständig recycelbaren Karton aus Gras und Altpapier. Clever: Der uvex urban planet ist für den Einsatz eines optional erhältlichen Plug-In LED am Hinterkopf vorbereitet. In der Variante uvex urban planet LED ist der neuen Cityhelm auch direkt mit integriertem LED erhältlich.

Weitere Informationen zum uvex urban planet

uvex sportstyle RXd planet

Sportbrillen mit Direktverglasung: Die uvex sportstyle RX planet Linie – engineered in Germany – wird aus Rezyklat der Airbagindustrie und mit biobasierten Gläsern (mit 100 % UVA-, UVB-, UVC-Schutz bis zu 400 nm) gefertigt. Es gibt zwei Fassungsmodelle (uvex sportstyle RXd 4001 / 4003 planet) in der Farbe „black matt / natural brown“. Durch ihre klassische Form mit Basiskurve 8 bieten die bruchsicheren uvex-Kunststofffassungen der planet-Line ein großes Gesichtsfeld und durch die weichen, anpassbaren Nasenpads und rutschhemmenden Bügelenden ist ein hoher Tragekomfort garantiert. Im Sinne der Nachhaltigkeit wurde auf Lackierung und Politur verzichtet. Jedes Stück ist ein Unikat und noch besser: es schont die Umwelt.

uvex ocean series P & 2P

Weniger Geisternetze in den Ozeanen. Mehr Schutz unseres Planeten und seiner Bewohner. Mit der uvex ocean series leisten wir einen wichtigen Beitrag für den Erhalt unserer Umwelt. Denn für unsere nachhaltige Sport- und Lifestyle-Brillen-Kollektion recyclen wir zurückgelassene Kunststoffnetze aus dem Fischfang und verzichten bei der Herstellung der „grünen“ Produkte auf Erdöl. So erreichen wir gegenüber herkömmlichen Brillen eine CO2-Ersparnis von bis zu 55 Prozent – und schützen neben zahlreichen Meeresbewohnern wie Schildkröten und Delfinen auch das Klima. Weil weniger manchmal Meer ist.

  • Brillen-Fassung aus 100 % recycelten Fischernetzen
  • Brillen-Scheibe uvex polavision® 100 % biologisch abbaubar
  • Logos und Beschriftungen aus 100 % wasserbasierten Lacken
  • Brillenbeutel aus 100 % nachhaltigem Tencel® der Eukalyptuspflanze
  • Baumwollbrillenband nach Öko-Tex 100 Standard zertifiziert
  • Verpackung aus 100 % Recyclingpapier

Weitere Infos zur uvex ocean series

Teilen Drucken
Sprache auswählen