uvex group eröffnet Online-Markenshop

Die uvex group entwickelt ihre digitalen Geschäftsmodelle weiter und eröffnet einen Online-Markenshop, der Endverbrauchern zukünftig einen schnellen, einfachen und direkten digitalen Zugang zu allen Marken der uvex group und deren B2C-tauglichen Sortiment gibt. Ein breites Angebot rund um innovative Sicherheitsprodukte für Beruf, Sport und Freizeit ist ab sofort unter uvex-group.shop erhältlich. Zu den starken Marken des Fürther Familienunternehmens zählen neben uvex und ALPINA aus dem Sport- und Freizeitbereich auch die hochwertigen uvex Arbeitsschutzprodukte, darunter Arbeitskleidung, Schutzbrillen, Sicherheitsschuhe oder Atemschutzmasken. Ebenfalls über den neuen Markenshop erhältlich sind die Sonnen- und Lesebrillen der Marke Filtral, die vornehmlich über Drogeriemärkte, den Lebensmitteleinzelhandel oder Discounter vertrieben werden.

Verschiedene Kanäle zum Kunden nutzen
„Es ist nur konsequent unser Geschäft digital auszubauen, um neue Kundengruppen zu erreichen und bestehende stärker an uns zu binden,“ erklärt Michael Winter, geschäftsführender Gesellschafter der uvex group. Mit dem Start eines eigenen Markenshops orientiert sich die uvex group noch stärker an den Bedürfnissen der Endkonsumenten, deren unterschiedlichen Anforderungen an das Einkaufserlebnis mit dieser Strategie Rechnung getragen wird. „Unser Geschäftsmodell protecting people ist angesichts globaler Effekte wie der Corona-Pandemie aktueller denn je“, erklärt Michael Winter weiter. „Mit dem eigenen Markenshop kommen wir unseren Kunden ab sofort noch ein Stück näher. Wir wollen unsere Kunden in Zukunft über verschiedenste Absatzpunkte erreichen.“ Langfristig will sich das Fürther Familienunternehmen zu einem hochwertigen und lösungsorientierten Multi-Channel-Anbieter entwickeln.

Optimal geschützt in allen Lebenslagen
Ziel der neuen Webpräsenz ist es, den Endverbrauchern direkten digitalen Zugang zur Marken- und Produktvielfalt der weltweit tätigen Unternehmensgruppe zu geben. Dabei wird ein zentrales Nutzerbedürfnis adressiert: Der Schutz des Menschen in Beruf, Sport und Freizeit. „Der neue Markenshop spiegelt unsere Mission protecting people zu einhundert Prozent wider“, so Michael Winter weiter. „Es war uns ein wichtiges Anliegen, dem privaten Endverbrauchern die Möglichkeit zu geben, ihre Familien und ihr Umfeld umfänglich mit Schutzprodukten auszustatten: Vom Radhelm für den Weg zur Arbeit oder zum Kindergarten über Skihelm und -brille für den Winterurlaub bis hin zur Arbeitsschutzbrille oder kompletten Bekleidung für sicheres Arbeiten in den eigenen vier Wänden oder Garten.“ Ergänzt wird dieses Werteversprechen rund um den Schutz von Kopf bis Fuß in allen Lebenslagen durch eine digitale Produktberatung.

Weichenstellung für digitales Wachstum
Der uvex group Markenshop wird in Ergänzung zu den bestehenden B2B-Absatzkanälen der Teilkonzerne, wie zum Beispiel dem klassischen Fachhandel, den Kunden aus Industrie und Handwerk oder Amazon, eröffnet. Alle hierfür notwendigen Voraussetzungen wurden in einem autonom operierenden Teilkonzern, der Protecting People GmbH, umgesetzt. Die Protecting People GmbH reiht sich somit als vierter Teilkonzern in die Riege von uvex safety group, uvex sports group und Filtral group ein. Geschäftsführer sind Chief Digital Officer Bernd Preuschoff und Gerhard Guttenberger, Leiter des Konzerncontrollings der uvex group. „Wir stellen mit diesem Schritt die Weichen für digitales Wachstum im B2C-eCommerce, umgesetzt in einem eigenständig operierendem Teilkonzern, um neue Umsatz- und Gewinnimpulse freizusetzen“, erläutert Bernd Preuschoff, Chief Digital Officer der uvex group.

Link zum neuen Markenshop: uvex-group.shop

Teilen Drucken
uvex
GROUP
uvex
WINTERSPORTS
uvex
CYCLING
uvex
EQUESTRIAN
uvex
SAFETY
uvex
SAFETY
uvex
WINTERSPORTS
Sprache auswählen