11. Mai 2023

neuer standort rednitzhembach

Seit dem 27. September 2021 wird fleißig an unserem neuen, hochmodernen und nachhaltigem Logistik- und Servicezentrum in Rednitzhembach gebaut. Auf 35.000 Quadratmetern Fläche entstehen unter anderem ein automatisiertes Hochregallager, ein automatisches Kleinteillager, Logistikflächen für Kommissionierung, Wareneingang und -ausgang sowie hochwertige Büro- und Verwaltungsflächen mit repräsentativem Kunden- und Besucherbereich. Das Projekt soll voraussichtlich im Jahr 2024 abgeschlossen sein.

Der neue Standort

Der neue Logistikstandort in Rednitzhembach wird die bestehenden Logistikzentren von uvex safety in Schwabach und uvex sports in Stadeln ablösen. Deren Lagerkapazitäten sind aufgrund des gestiegenen Wachstums der Unternehmensgruppe zunehmend erschöpft. „Die Gemeinde Rednitzhembach freut sich bereits jetzt auf einen innovativen und umweltbewussten Betrieb“, so Jürgen Spahl, erster Bürgermeister der Gemeinde Rednitzhembach. „Die Zusammenarbeit war stets auf Augenhöhe und in guter Atmosphäre. Mit dem Neubau der uvex group erhält Rednitzhembach sein bis dahin größtes Unternehmen vor Ort – ein Betrieb, der vor allen Dingen auch hochwertige und wohnortnahe Arbeitsplätze bietet.“


Dank des neuen Standorts wird weiteres Wachstum unserer Unternehmensgruppe möglich. Er wird auch dazu beitragen, die Lieferketten des Unternehmens zu optimieren und Prozesse zu beschleunigen. Das automatisierte Lagersystem und die Einführung der Standardsoftware SAP EWM und TM wird es den Mitarbeiter:innen ermöglichen, Aufgaben schnell und effizient zu bearbeiten. Die Standortwahl in Rednitzhembach bietet außerdem auch strategische Vorteile. Die Stadt liegt verkehrsgünstig zwischen Nürnberg und Ingolstadt und bietet eine gute Anbindung an wichtige Autobahnen.

Zwei Männer stehen in Warnweste und mit Helm auf dem Dach des neuen uvex Logistikzentrums

Übrigens wurde das Logistikzentrum nachhaltig gestaltet und von der DGNB als nachhaltiges Gebäude in der Kategorie Gold vorzertifiziert. Durch den Einsatz moderner Technologien wie Photovoltaikanlagen und Wärmerückgewinnung soll der Energieverbrauch des Gebäudes auf ein Minimum reduziert werden. Mit dem Neubau errichtet die uvex group zudem das Kommissioniergebäude sowie das Pförtnergebäude im hochenergieeffizienten KfW40-Standard. Das bedeutet, dass sie 60 % weniger Energie in Anspruch nehmen als ein Standardneubau. Das Bauvorhaben inklusive energetischer Planung und Baubegleitung wurde bewusst mit regionalen Partnern durchgeführt.

Insgesamt ist das neue Logistikzentrum in Rednitzhembach ein wichtiges Projekt für unser Unternehmen und die Region. Es zeigt, dass Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit Hand in Hand gehen können und dass Investitionen in moderne Technologien und nachhaltige Gebäude nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Umwelt und die Gesellschaft von Vorteil sein können.

Animierte Ansicht des neuen uvex Logistikzentrums
Personen in Sicherheitskleidung stehen in einem noch nicht fertigen Gebäudeteil des neuen Logistikzentrums
Personen in Sicherheitskleidung stehen im Hochregallager

Entwicklung und Baufortschritt

Neben einem Hochregallager mit ​30.200 Palettenplätze​n und sechs Regalbediengeräten wird auch ein automatisches Kleinteilelager errichtet. Hier wird es 286.720 Behälterplätze​ und 18 Regalbediengeräten auf 2 Stahlbau-Ebenen geben. Außerdem sind 10 Wareneingangstore​, 11 Warenausgangstore​ sowie zum Start 125 Parkplätze vorgesehen.

Bisher hat sich schon einiges getan! Aktuell finden zum Beispiel verschiedene Ausbau- und Dämmarbeiten bestimmter Gebäudeteile statt. Außerdem wurden bereits die Heizungs- und Klimaanlagen montiert. Die Montage der Hochregallager ist weitgehend abgeschlossen.

Wir sind gespannt auf die nächsten Fortschritte!

Karriere am Standort Rednitzhembach

Am neuen Standort in Rednitzhembach erhalten nicht nur die bereits in Schwabach und Stadeln beschäftigten Mitarbeiter:innen eine Perspektive, sondern die uvex group plant, im modernisierten Logistik- und Servicezentrum langfristig viele weitere attraktive Arbeitsplätze für die Region zu schaffen. Der neue Standort bietet somit nicht nur eine verbesserte Logistik, sondern auch neue Karrieremöglichkeiten für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Qualifikationen. Außerdem eröffnen die neuen Technologien und Arbeitsabläufe interessante Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung. Es ist also eine vielversprechende Zukunftsperspektive für alle, die in der Logistikbranche tätig sein möchten.

Ein Großteil unser Mitarbeitenden wird in allen logistischen Prozessen vom Wareneingang, über Kommissionierung, Verpackung bis hin zum Warenausgang tätig sein. Neben der Instandhaltung, dem Facility Management und der IT-Betreuung sind auch kaufmännische Funktionen weitere Tätigkeitsschwerpunkte. Außerdem bieten wir die Möglichkeit auf eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und als Fachlagerist:in.

Übrigens wird es auch eine Kantine mit leckerem Essen geben!

Wir freuen uns schon sehr auf die Eröffnung unseres neuen Standorts!

autorin
Denisa Maiwald

Communication Manager // uvex group

Als Communication Manager unterstütze ich super gerne im Bereich Social Media & Webseite.
Unternehmen
Unternehmen Geschäftsführung Geschäftszahlen Philosophie Geschichte Standorte Unternehmen im Überblick
Karriere
Karriere Ausbildung Studierende Berufseinsteiger Berufserfahrene Wir als Arbeitgeber Stellenangebote Cultural Fit Check FAQs Karriere im Überblick
Marken
Marken ALPINA Filtral Heckel HexArmor Hiplok laservision Primetta uvex safety uvex sports Marken im Überblick
Nachhaltigkeit Newsroom