Press releases

Further press releases are available in German only. If you need an English version or require any additional information or images, please contact our press office: s.bogendoerfer‎@‎uvex.de

uvex goes for gold in Sotschi

Schon über 80 Jahre lang rüstet das Fürther Familienunternehmen Spitzensportler aus. Diese arbeiten immer wieder eng mit den uvex Technikern und Designern zusammen, um gegenseitig von den Erfahrungen zu profitieren. So vertrauen beispielsweise alle Rennrodelathleten schon seit 1987 auf uvex als alleinigen Ausstatter für Helme und Visiere. „Wir verharren nicht bei den Erfolgen der Vergangenheit, sondern entwickeln stetig neue Ideen und modernste Technologien, die wir mit Kompetenz und Herzblut umsetzen“, unterstreicht Michael Winter, geschäftsführender Gesellschafter der uvex group.

„Unser Anspruch ist es, immer einen Schritt voraus zu sein. Unser Ansporn ist es, den Sportlern auf das Siegerpodest zu verhelfen“, betont Michael Winter, der das fränkische Unternehmen mit seinen über 2.100 Mitarbeitern in der dritten Generation führt. Dabei nehme man das Leitmotiv protecting people wörtlich. „Alle unsere Athleten sollen in Sochi perfekt geschützt werden. uvex Spezialisten stehen direkt an Pisten, Loipen, Bahnen und Schanzen, um die Sportler zu betreuen“, so Michael Winter.

Sicherheit und Durchblick an erster Stelle
In den uvex Innovationsschmieden wurden die Spitzenprodukte erneut weiterentwickelt und eine spezielle Race Kollektion in pink und kobalt designt. Mit der uvex p1us Technologie hat das Unternehmen den in seiner Klasse leichtesten Hardshell-Helm aller Zeiten für die Wintersaison 2013/2014 auf den Markt gebracht.

„Wir sind stolz darauf, so ein innovatives Material kreiert und produziert zu haben und glauben, dass die Athleten damit großen Erfolg haben werden“, meint Alexander Selch, Geschäftsführer der uvex sports group. Viele Sportler werden in Sochi auch bei den Brillen auf uvex vertrauen. Mit vier außergewöhnlichen Wechselscheibentechnologien für Skibrillen nimmt uvex eine Spitzenposition ein.

Spitzentechnologien aus einer Hand
Die uvex-Strategie beinhaltet die laufende Weiterentwicklung von Produkten und überdurchschnittliche Investitionen in Neuerungen. Von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis zum Vertrieb hält uvex die gesamte Wertschöpfungskette in eigener Hand. Dank der Produktionsstandorte in Deutschland und der hoch qualifizierten Mitarbeiter kann uvex flexibel auf Marktbedürfnisse reagieren. Darüber hinaus gilt das Augenmerk des Familienunternehmens der stetigen Internationalisierung der Gruppe: „Der Weltmarkt bietet uns große Chancen. Deshalb setzen wir bei unserer internationalen Wachstumsstrategie auch weiter auf Regionen außerhalb Europas“, erläutert Michael Winter.

Share Print
uvex
WINTERSPORTS
uvex
CYCLING
uvex
EQUESTRIAN
uvex
SAFETY
uvex
SAFETY
uvex
WINTERSPORTS
Select Language