Ziele

Zu den Nachhaltigkeitszielen der uvex group zählen die Verantwortungsbereiche Ökologie, Ökonomie, Arbeitsbedingungen und Menschenrechte, Mitarbeiter und Gesellschaft sowie Produkt.

Eine Aufgabe des neuen CSR-Managers ist die Überarbeitung des Management Approaches der uvex group im Zuge der Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie. Dazu finden 2019 eine Reihe von Workshops mit allen Teilkonzernen statt.

GRI 103-2, 302-4

Ökonomie
  • Internationalisierung der Geschäftsfelder
  • Ausbau der Marktposition in den USA
  • Ausbau und Modernisierung der uvex eigenen Produktionsstätten
  • diverse Digitalisierungsinitiativen zur Zukunftssicherung der uvex group
Ökologie

• Senkung des Energieverbrauches im Bereich der DIN EN ISO 50001 um 6,5 % bis zum Ende des Geschäftsjahres 2019/20 in Bezug auf die Energiekennzahlen (Basis Geschäftsjahr 2016/17)
• Bezug von CO2 neutralem Strom- und Gas in der Energiebeschaffung
• Alternativen für energieintensive Fertigungsverfahren
• Optimierung von Prozessen in der Produktion

Arbeitsbedingungen und Menschenrechte

Kontinuierliche Überwachung der Lieferanten auf vollumfängliche Einhaltung des Sozialstandards durch Audits

Mitarbeiter und Gesellschaft

• Ausbau der Arbeitgebermarke der uvex group: Rekrutierung und langfristige Bindung von Mitarbeitern - besonders aus schwer zu besetzenden Zielgruppen, Steigerung des Bekanntheitgrads und Images der uvex group, Motivation und Bindung der internen Mitarbeiter, Verjüngung der uvex group als Arbeitgeber
• Weiterentwicklung von digitalen Tools wie eLearning
• Verstärkter Einsatz von Social Media zur Mitarbeiterbindung und -rekrutierung
• Langfristige Fortführung der Rainer Winter Stiftung durch die Unternehmerfamilie

Teilen Drucken
uvex
WINTERSPORTS
uvex
CYCLING
uvex
EQUESTRIAN
uvex
SAFETY
uvex
SAFETY
uvex
WINTERSPORTS
Sprache auswählen