uvex group erneut beim DATEV-Challenge Roth 2019 vertreten

3.400 Einzelstarter und 650 Staffeln aus 84 Nationen gehen beim diesjährigen DATEV-Challenge Roth 2019 an den Start. Zum dritten Mal in Folge als Partner vertreten: die uvex group, die neben den uvex Top-Startern Andi Böcherer und Bart Aernouts in diesem Jahr fünf, teils international aufgestellte, Mitarbeiter-Staffeln ins Rennen schickt. Außerdem stattet der Hersteller innovativer Arbeitsschutzprodukte wieder Organisatoren und Helfer mit Workwear und Persönlicher Schutzausrüstung aus.

„Der DATEV-Challenge in Roth ist die weltgrößte Triathlon-Veranstaltung auf der Langdistanz, sogar größer als der Ironman Hawaii, und ein großartiges Event in der Metropolregion“, erklärt Michael Winter, geschäftsführender Gesellschafter der uvex group. „Als Partner des Spitzensports, Hersteller von Persönlicher Schutzausrüstung und regionaler Arbeitgeber bieten wir unseren weltweit rund 2.700 Mitarbeitern die Chance, an diesem Event der Extraklasse teilzunehmen.“ Für viele erfüllt sich mit der Teilnahme an einer Staffel oder als Einzelstarter ein sportlicher Traum. Neu in diesem Jahr: Zwei der fünf uvex Staffeln sind international besetzt mit Mitarbeitern aus Italien und Südafrika. Ein Kunde der uvex safety group aus Österreich hat sich als Einzelstarter angemeldet. Auch beim Challenge Women Run und Challenge for All beweisen 20 uvex Mitarbeiter Sportsgeist.

protecting people als Auftrag
Neben dem Auftritt als starke Arbeitgebermarke der Region präsentiert sich die uvex group mit ihren beiden Geschäftsbereichen Sport und Arbeitsschutz auf der Expo-Area. Anlässlich des DATEV-Challenge Roth 2019 entwickelte das Familienunternehmen, das schwerpunktmäßig in Deutschland und Europa produziert, eine sportlich funktionale Sonnenschutzbrille als perfekten Begleiter für das Event. Das Aussehen der in limitierter Auflage erhältlichen Brille bestimmten übrigens Athleten und Fans auf dem Instagram- und Facebook-Kanal des DATEV-Challenge Roth. Damit Organisatoren und Helfer auch in diesem Jahr optimal ausgerüstet sind, werden sie wie in den Vorjahren von der uvex safety group mit Workwear und Persönlicher Schutzausrüstung wie Sicherheitshandschuhen oder Gehörschutz ausgestattet. Das Siegerpodest in Angriff nehmen die uvex Athleten Andi Böcherer und der Gewinner aus 2017 Bart Aernouts.

„Es freut uns, dass wir mit unseren Aktivitäten zum DATEV-Challenge Roth unseren Auftrag protecting people auf verschiedensten Ebenen umsetzen können“, so Michael Winter. „Vom Mitarbeiter über die uvex Top-Starter bis hin zum Helfer an der Strecke leistet uvex seinen Beitrag, um alle sicher an ihr Ziel zu bringen.“

 

 

Teilen Drucken
uvex
GROUP
uvex
WINTERSPORTS
uvex
CYCLING
uvex
EQUESTRIAN
uvex
SAFETY
uvex
SAFETY
uvex
WINTERSPORTS
Sprache auswählen